top of page

Acerca de

Herbstlaub

KONZEPT.

Individuelles und selbstgesteuertes Lernen.
 

Kinder wollen lernen. 
Deshalb sollen sie auch selbst steuern, was sie wann lernen.

Wenn sie ihren Interessen entsprechend lernen, fällt es ihnen leicht und macht Spass.

Wir Erwachsenen stehen in stetigem, liebevollem Austausch mit den Kindern, erkennen so jeweils den richtigen Zeitpunkt, um sie im nächsten Lernschritt zu unterstützen und helfen ihnen mit spannenden Methoden das Lernen zu lernen.

Image by Tim Mossholder
Image by Gayatri Malhotra

Lernräume.
 

Den Kindern steht eine inspirierende Lernumgebung zur Verfügung. In verschiedenen Bereichen und Räumen - Küche, Experimentiertisch, Mathematik-, Leseecke, Spielraum, Werk- und Nähbereich... -  drinnen und draussen, im Garten und im Wald finden die Kinder vielseitige Inspiration.

Experten leben Leidenschaft.
 

Es finden nach Bedarf Workshops und Angebote von Experten und Expertinnen aus unserem Netzwerk statt. Von Theaterschaffenden über Musiker und Naturwissenschaftlerinnen bis hin zur Konditorin und dem Zimmermann schöpfen wir aus unserem reichen Umfeld und ermöglichen den Kindern Leidenschaft zu erleben. 

shutterstock_170325791.jpg
IMG_5848_edited_edited.jpg

Tiere.
 

Tiere haben positive Auswirkung auf's Lernen. 

Niña ist als Schulhund eine erfahrene und liebevolle Unterstützung.

 

Weitere Tiere wie Achatschnecken Hühner, Hasen oder Bartagamen lehren uns Verantwortung. Sie ergänzen das tierische Team, wenn das Interesse der Kinder sich zeigt.

Natur.
 

Im eigenen Garten erleben wir die Zyklen der Natur und verbinden sie mit deren Wichtigkeit für uns Menschen.

Im Wald spielen, bauen, klettern, kochen und toben wir, machen Feuer, leben mit den Jahreszeiten und lernen Pflanzen und Tiere aus unserer nächsten Umgebung kennen.

Image by Sandie Clarke
Junges Mädchen

Medien.
 

Aus unserem Alltag sind digitale Medien nicht mehr wegzudenken.

 

Die Kinder üben bei uns den anspruchsvollen Umgang mit der digitalen Welt.

Digitale und nicht digitale Medien werden sinnvoll und altersgerecht genutzt.

bottom of page